Song Books

Songbook

ZUM STÜCK

Riki von Falken Solo for Voice 6

in Zusammenarbeit mit Katja Kettner

Was bekommt eine Bedeutung, was bleibt bedeutungslos. Ist alles gleich bedeutungslos und deshalb so bedeutungsvoll. Sammeln. Navigieren‚…Never stops! (John Cage). Nothing is wrong. ‘I’m doing nothing wrong’ (John Reynolds). Was wird zur Quelle? In dieser Arbeit? Ist es wichtig zu wissen. In welchem Zusammenhang ich mich für etwas entscheide? Riki von Falken

Beobachten, beschreiben, die selbst gewählten Entscheidungen 8regln) vor unserem Eingriff bewahren (bewachen), dass wir dem Pfad folgen, den wir gelegt haben. Es gibt keine Beliebigkeit. Die Freiheit entspringt der Strenge, das Spielerische der ernsthaften Einhaltung der Regeln. Katja Kettner

Song Books als Spielanleitung für „a year from monday – 365 tage cage“

Eine Zusammenarbeit von Akademie der Künste, Berlin und Hochschulübergreifendem Zentrum Tanz Berlin mit Unterstützung von klangzeitort. Institut für Neue Musik der UdK Berlin und HfM Hanns Eisler Berlin.

AUFFÜHRUNGEN

19.-20.01.2012 um 19:30 Uhr
21.-22.01.2012 um 19 Uhr
Akademie der Künste / Hanseatenweg 10 / 10557 Berlin-Tiergarten